Beiträge zu »Sonstiges«

Internetportal der Bundesregierung zur Integration

Unter dem Titel „Integration, die allen hilft. Deutschland kann das.“ hat die Bundesregierung ein neues Internetportal gestartet. Auf der Online-Plattform macht eine Landkarte mit bundesweit mehr als 230 Integrationsprojekten und ... mehr »

Radwelten – Fahrradkampagne für Flüchtlinge

Können Kommunen bei der Bewältigung der zunehmenden Zuwanderung sinnvoll unterstützt werden? Die AGFK Bayern möchte neben dem heimischen Radverkehr auch Menschen zur nachhaltigen Mobilität bewegen, die neu im Land sind ... mehr »

Nazi-Kehraus in Freilassing

250 Menschen kehren symbolisch den brauen Dreck wieder aus Freilassing, den eine Nazi-Demo dort hinterlassen hatte. mehr »

Fürther Stadttheater heißt Flüchtlinge willkommen

Veröffentlichungen des Stadttheaters tragen neuerdings das Logo „Refugees welcome“, Flüchtlinge willkommen. Intendant Werner Müller nennt dies ein „humanistisches Bekenntnis“. Es signalisiere: Dieses Haus steht allen offen. Außerdem gibt es Freikarten ... mehr »

Integrationspaket der Stadt Nürnberg

Der Stadtrat von Nürnberg hat in seiner Resolution vom 30. September 2015 zur Aufnahme von Flüchtlingen beschlossen, die Integration der geflüchteten Menschen bestmöglich zu fördern und zu unterstützen. Die Verwaltung wurde beauftragt, ... mehr »

Kurzfilme: Zusammenleben in Deutschland

Zwei kurze Animationsfilme der Heinrich-Böll-Stiftung zu den Themen Toleranz und Teilhabe erklären die wichtigsten Grundlagen des Zusammenlebens in Deutschland als Lehrmaterial für Willkommensklassen. Auf Arabisch und Englisch, mit deutschen und ... mehr »

Zusammenhalt durch Teilhabe

Verbände und Vereine stehen vor der Herausforderung, Menschen mit Asylstatus und Menschen mit Migrationshintergrund verstärkt in ihre Arbeit einzubeziehen. Ab sofort können im Bundesprogramm ‚Zusammenhalt durch Teilhabe‘ Anträge zur Förderung ... mehr »

Fakten gegen Gerüchte

Bei Euch kursieren auch immer wieder Gerüchte über Flüchtlinge, die Rechtsbruch begehen? Das Portal Hoaxmap zeigt auf, dass Vorwürfe nicht stimmen und widerlegt Gerüchte mit Fakten. Ergänzungen aus Eurer Gemeinde ... mehr »

Gemeinsam Gärtnern

In Deutschland entstehen zunehmend mehr Gartenprojekte im Kontext von Flüchtlingsarbeit. Bestehende Projekte laden Flüchtlinge ein, mit dabei zu sein. Einige haben schon  langjährige Erfahrung mit interkulturellem Austausch, andere sind noch ... mehr »

Mediation in der Flüchtlingskrise

Im Oktober 2015 wurde das »Grüne Netz Mediation – Vermitteln in der Flüchtlingskrise« gegründet. Es handelt sich dabei um einen bundesweiten Zusammenschluss von Mediatoren und Mediatorinnen, die angesichts der von ... mehr »

Wo kann ich wie helfen?

In der Flüchtlingskrise ist die Hilfsbereitschaft der Menschen immer weiter gestiegen. Allerdings gibt es in der Praxis häufig eine Barriere: Oft finden diejenigen, die irgendwie und irgendwo helfen wollen, nicht ... mehr »

Flüchtlingsunterkünfte aus Holz

Für die große Zahl der nach Deutschland einreisenden Flüchtlinge steht zu wenig Wohnraum zur Verfügung. Die bestehende Wohnungsknappheit aufgrund von Versäumnissen in den vergangenen Jahren verschärft die Situation in vielen ... mehr »

Kostenlose Rechtsberatung für Geflüchtete

Der Refugee Law Clinic Munich e.V. ist ein ehrenamtlicher eingetragener Verein München, der Geflüchteten kostenlose Rechtsberatung anbietet. Hier wird den AsylbewerberInnen, Flüchtlingen und AusländerInnen eine kostenlose Anlaufstelle geboten, in der ihnen bei juristischen, ... mehr »

München strickt für Flüchtlingskinder

München strickt für Flüchtlingskinder: Da der Winter mit großen Schritten naht sind warme Socken, Mützen und Schals ein gefragtes Gut in den Münchner Flüchtlingsunterkünften. Also lasst die Stricknadeln glühen und strickt ... mehr »

Kostenloses WLAN für Flüchtlinge

Dass Flüchtlinge Zugang zum Internet haben, also nicht von ihrer alten Heimat isoliert leben müssen, ist alles andere als selbstverständlich: Bei weitem nicht jede Flüchtlingsunterkunft ist mit einem drahtlosen Internet-Zugang ... mehr »

Beratungsstelle für Wohnungssuchende

„Die blaue Tür“ ist eine Beratungsstelle der Diakonie Landshut für akut wohnungslose Menschen und bietet persönliche Hilfe, Begleitung und Unterstützung für Personen, bei denen besondere Lebensverhältnisse mit sozialen Schwierigkeiten verbunden ... mehr »

Starthilfe für Flüchtlinge

Die tun.starthilfe ist eine von Studierenden ins Leben gerufene Initiative mit dem Ziel, Flüchtlingen im Landkreis Eichstätt Starthilfe zu bieten. Diese umfasst Sprachunterricht und individuelle Begleitung, Kooperation mit den Sozialarbeitern ... mehr »

Kochen für ein neues Wir

Refukitchen hat es sich zum Ziel gemacht, geflüchteten Menschen  einen  offenen  Ort  zu  bieten, sich in ihrem neuen Lebensumfeld aktiv zu beteiligen und durch gemeinsames Kochen das bunte Leben in ... mehr »

Asylothek

Als im Juli 2012 eine Asylbewerberunterkunft im Nürnberger Stadtteil Gostenhof eröffnet wurde, entstand die Idee, eine ehrenamtlich initiierte und betriebene Bibliothek im Asylbewerberheim Kohlenhofstraße auf Spendenbasis – ohne jegliche städtische ... mehr »

Mythen zu Flüchtlingen- Faktencheck

Deutschland nimmt am meisten Flüchtlinge auf? Flüchtlinge nehmen uns unsere Arbeitsplätze weg oder wollen gar nicht arbeiten? – Stimmt ja gar nicht ! Der Ortsverband Neuried hat einen Faktencheck zusammengestellt ... mehr »

Kinofilm „Happy Welcome“

Zahlreiche Helferkreise in ganz Deutschland leisten seit vielen Monaten wichtige Willkommensarbeit für AsylbewerberInnen. Dazu passend ist noch bis zum 15.12.2015 der neue Film HAPPY WELCOME von Walter Steffen bundesweit in ... mehr »

Willkommensmaterialien

Die Stadt Ravensburg hat zusammen mit dem Türkischen Akademikerverein TAVIR Willkommensmaterialien für die Arbeit mit AsylbewerberInnen und Flüchtlingen erstellt. Die Materialien sollen eine erste Orientierung geben und bestehen aus Hinweisen, ... mehr »

Modellregion Wendland

ZuFlucht Wendland ist der Versuch, politisch aktiver Personen im Wendland eine Modellregion zu schaffen, die Menschen direkt aus Flüchtlingslagern aufnehmen kann. Mit Einreisepapieren,Aufenthaltsgenehmigung und der Chance, hier in Ruhe neu ... mehr »

Lizenz: Fto: Pixabay

Beglaubigte Kopien

Bevor Flüchtlinge ihre Papiere bei der Asylantragstellung abgeben, wären beglaubigte Kopien sinnvoll. Das BAMF braucht lange und hat schon Ausweise verloren. Ein günstiger Weg zu beglaubigten Kopien kann die Kirchengemeinde sein, ... mehr »

Online-Wegweiser für Kommunen

Der Online-Wegweiser des Deutschen Instituts für Urbanistik enthält Hinweise und Links rund um das Thema Flüchtlinge und Asylsuchende spezifisch für Kommunen. Bei der Zusammenstellung geht es darum, schnell fortschreibbare Informationen zur ... mehr »

Resolution zu einer Willkommenskultur

Die Stadtratsfraktion Nürnberg hat zusammen mit anderen Parteien einen Antrag auf Resolution gestellt, die konkrete Leitlinien einer Willkommenskultur enthält. Hier wird insbesondere daran appelliert, die Flüchtlinge tatsächlich als Menschen wahrzunehmen und ihnen ... mehr »

Gesundsheitsheft

Der Verein „Bild und Sprache e.V.“ hat in seiner Reihe „tip doc“ eine kostenlose Hilfe für die gesundheitliche Versorgung von Flüchtlingen herausgegeben. Das sogenannte Gesundheitsheft enthält ein Einladungsschreiben und eine ... mehr »

Schluss mit Hasskommentaren

Die Flüchtlingsdebatte erhitzt die Gemüter und entsprechend tauschen sich die Nutzer auch zahlreich in den sozialen Netzwerken wie Facebook darüber aus. Nicht wenige Nutzer posten dabei hasserfüllte Kommentare oder rassistische ... mehr »

Helphelp2

Menschen flüchten aus ihren Heimatländern und haben oft nicht mal das Nötigste zum Leben, wenn sie bei uns ankommen. Gleichzeitig möchten viele Menschen helfen, aber wissen nicht wie oder womit. ... mehr »

Schwimmunterricht für Flüchtlinge

„Fast keiner der jungen Flüchtlinge, die nach Deutschland kommen können schwimmen. Dies birgt eine große Gefahr durch Ertrinken ums Leben zu kommen“, heißt es in einer Mitteilung des Bayerischen Staatsministeriums ... mehr »

Häufig gestellte Fragen

Warum kommen Flüchtlinge nach Deutschland? Wie kann ich helfen und was wird benötigt? Diese und viele weitere Fragen zum Thema Flüchtlinge hat das Integrationsministerium Rheinland-Pfalz beantwortet und auf 41 Seiten zusammengefasst. ... mehr »

Internationale Schilder für Uferbereiche

Flüchtlinge können oft nicht schwimmen. Evelyn Villing hat zwei Schilder entworfen. Die Schilder werden hochwertig aus Aluminium und Kunststoff (Dibond) in DIN A3 mit UV-Folienbeschichtung hergestellt . Sie trotzen damit ... mehr »